ING 3×3 German Championship in Hamburg

Am 17. und 18. August 2018 findet die Deutsche Meisterschaft im 3×3 Basketball erneut mitten auf der Reeperbahn in Hamburg statt. Auf dem Spielbudenplatz suchen die besten Teams aus ganz Deutschland die deutschen Meister in den Kategorien Männer, Frauen, U18 männlich und U18 weiblich. Auch ein Team aus Hamburg hofft auf einen Platz auf dem Treppchen.

Dennis Schröder, noch im Jahr 2016 selbst Deutscher Meister im 3×3, ist großer Fan der Sportart: “Mit Streetball bin ich aufgewachsen und habe so das Basketballspielen gelernt. Dass 3×3 jetzt olympisch ist, ist natürlich großartig”, sagt er. Das Besondere am 3×3 ist die Geschwindigkeit des Spiels: lediglich 12 Sekunden haben die Teams Zeit, um zum Korberfolg zu kommen. Das bedeutet viel Action auf dem Spielfeld. Aber auch Abseits der Plätze verspricht die ING 3×3 German Championship viel Unterhaltung: ein Dunk-Contest mit den weltbesten Dunkern von Dunk Elite, Shoot-Out Wettbewerbe, ein DJ sowie Angebote der Veranstaltungspartner sorgen für vielfältige Abwechslung.

Auch DBB-Vizepräsident Stefan Raid blickt den deutschen Meisterschaften begeistert entgegen: „Das Thema 3×3 rückt zunehmend in den Fokus der deutschen Sportlandschaft. Das zeigen auch die hochklassigen Wettbewerbe, die wir in diesem Jahr wieder durchgeführt haben. Das Hamburger Finale der deutschen Serie wird ein würdiger Abschluss, bei dem wir hochklassigen Sport aber auch viel Show und Action erwarten können.” Boris Schmidt, Präsident des Hamburger Basketball Verbandes, ist stolz, dass die Deutsche Meisterschaft in Hamburg stattfindet: “Durch die ING 3×3 German Championship platzieren wir Hamburg weiter als Basketballstadt in Deutschland. Das Event wird wieder sehr viel Spaß machen und zeigen, wie gut sich die Sportart 3×3 im letzten Jahr entwickelt hat.”

Organisiert wird die ING 3×3 German Championship vom Deutschen Basketball Bund. Premiumpartner des Events sind die ING-DiBa und SNIPES sowie DOCKIN als weiterer Partner. Auch die Freie und Hansestadt Hamburg unterstützt den Event im Rahmen ihrer ambitionierten Active City Pläne. ”Wir freuen, dass auch in diesem Jahr auf dem Spielbudenplatz im Herzen Hamburgs die Deutschen Meisterschaften im 3×3 Basketball stattfinden. Mit der Rollstuhlbasketball-WM, dem Supercup im September sowie der 3×3 Meisterschaft zeigen wir, dass der Basketball ein wichtiger Bestandteil der Active City Hamburg ist”, sagt Staatsrat Christoph Holstein.

Das Hamburger Team mit dem Namen “L.N.V.P” fiebert dem Finale der ING 3×3 Tour schon seit Wochen entgegen. Das Team hat in diesem Sommer bereits die 3×3 Turniere in Itzehoe und Neubrandenburg gewonnen und sich so für die deutsche Meisterschaft auf dem Spielbudenplatz qualifiziert. “Wir hoffen dieses Jahr auf’s Treppchen”, sagt Paul Nowakowski, der Kapitän des Teams. “Im letzten Jahr haben wir bei der Deutschen Meisterschaft Erfahrungen gesammelt. Dieses Jahr wollen wir voll angreifen. Wir sind sehr heiß darauf mitten auf der Reeperbahn zu spielen. Die Stimmung wird super sein”, so Paul Nowakowski weiter. Sein Team besteht aus vier Hamburgern, die sich beinahe täglich auf den Courts zum “Zocken” treffen. Der Spaß steht dabei im Vordergrund – sie haben aber auch sportliche Ambitionen: “Wir spielen so oft es geht, nehmen so viele Events wie möglich mit und wollen immer gewinnen. Man kann sagen, dass wir 3×3 fast professionell betreiben. Es fehlt nur noch ein Sponsor und wir würden alles stehen und liegen lassen, um Profis zu werden”, sagt Paul Nowakowski mit einem Lächeln.

Lizenzfreie Bilder – Fotocredit: Sven Kuczera / BWA – zum 3×3 Basketball können Sie unter folgendem Link herunterladen: https://we.tl/IDLC7VgJAr>

Weitere Informationen zur ING 3×3 German Championship

Ort: Spielbudenplatz, St. Pauli | Reeperbahn, 20359 Hamburg
Spielzeiten:
Freitag, 17. August 2018 | 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Samstag 18. August 2018 | 12:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Special Events am Samstag:
18:00 3-Point-Shoot-Out
ab 18:30 Halbfinalspiele
21:30 ING-Dunk-Contest
ab 21:30 Finalspiele Damen und Herren
Hintergrund:
Die ING 3×3 German Championship ist das Finale der deutschen 3×3-Tour des Deutschen Basketball Bundes. Die in den vier Kategorien Männer, Frauen, U18 männlich und U18 weiblich teilnehmenden Teams, konnten sich im Vorfeld über die ING 3×3 Masters in Stuttgart und Leipzig  oder zehn weitere Wettbewerbe der Landesverbände für die nationale Endrunde qualifizieren.
Links:
Offizielle Website: http://dbb3x3.com/ing-3×3-german-championship/
Facebook: https://www.facebook.com/DBB.3×3/
Instagram: https://www.instagram.com/dbb.3×3/