Upcoming MatchING 3×3 German Championship/2. August 2019/Spielbudenplatz Hamburg

3×3 Damen Kader trainieren

Die drei weiblichen 3×3-Nationalmannschaften des DBB starten gemeinsam in die Vorbereitung. Vom 23.-26. Mai 2019 ist Marburg (Sporthalle Georg-Gaßmann-Stadion) das Mekka des deutschen 3×3-Basketballs. DBB-Disziplinchef Matthias Weber hat jetzt folgende Spielerinnen nominiert:

Damen

  • Svenja Brunckhorst (TSV 1880 Wasserburg)
  • Ama Degbeon (A3 Umea Basket/SWE)
  • Sonja Greinacher (Arka Gdynia/POL)
  • Inken-Viktoria Henningsen (TK Hannover)
  • Roli-Ann Neubauer (Letzter Verein BV Wolfenbüttel Wildcats)
  • Emma Stach (Foto, Letzter Verein: Rutronik Stars Keltern)

U23 weiblich:

  • Jennifer Crowder (flippo Baskets BG 74 Göttingen)
  • Emma Eichmeyer (GiroLive-Panthers Osnabrück)
  • Zoe Hartmann (Barstow Community College/USA)
  • Johanna Klug (BC pharmaserv Marburg)
  • Anna Lappenküper (Purdue University Fort Wayne/USA)
  • Luana Rodefeld (Eisvögel USC Freiburg)
  • Alexandra Wilke (BC pharmaserv Marburg)
  • Lea Wolff (BBZ Opladen)
  • Laura Zdravevska (Eisvögel USC Freiburg)

U18 weiblich:

  • Lisa Bonacker (BC pharmaserv Marburg / Team Mittelhessen)
  • Luzie Hegele (BC pharmaserv Marburg / Team Mittelhessen)
  • Amelie Kröner (Metropol Girls / Citybasket Recklinghausen)
  • Michaela Kucera (re., TSV 1883 Grünberg / Team Mittelhessen)
  • Pauline Mayer (Eisvögel USC Freiburg)
  • Sarah Polleros (Herner TC)
  • Victoria Poros (ALBA Berlin)
  • Franziska Prinz (BBZ Opladen / Dragons Rhöndorf)
  • Laura Zolper (Herner TC)

Die Spielerinnen werden betreut von 3×3-Disziplinchef Matthias Weber, den Trainern Christian Steinwerth und Samir Suliman, den Physiotherapeutinnen Anna Birner und Yvonne Erler sowie Betreuer Marcin Hansen.