Update zur ING 3×3 German Championship

Die für den 24. und 25. Juli 2020 in Frankfurt geplanten Deutschen Meisterschaften im 3×3 finden nicht statt. Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Bestimmungen ist die geplante Durchführung der ING 3×3 German Championship zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Der Deutsche Basketball Bund hat das Turnier in Frankfurt deshalb in enger Abstimmung mit dem Hauptsponsor, der ING, und der Stadt Frankfurt abgesagt.

Einen Hoffnungsschimmer für die deutsche 3×3-Szene, dass auch im Jahr 2020 die Deutschen Meisterinnen und Meister im 3×3 gekrönt werden können, gibt es aber. Zurzeit wird geprüft, ob die ING 3×3 German Championship 2020 zu einem späteren Zeitpunkt und möglicherweise auch an einem anderen Ort durchgeführt werden kann. „Für die Sportart 3×3 und die gesamte Basketball-Szene in Deutschland wäre es wichtig, wenn die Deutschen Meisterschaften im 3×3 auch 2020 stattfinden können. Wir hoffen, hier eine für alle Teilnehmer sichere und tolle Lösung zu finden“, so DBB-Vizepräsident Stefan Raid.

Der Deutsche Basketball Bund beobachtet die aktuelle Situation weiterhin genau und arbeitet gemeinsam mit seinen Partnern und lokalen Behörden daran, Lösungen zu finden, mit denen der Schutz der Gesundheit von allen Teilnehmern bestmöglich gesichert ist, wenn wieder gespielt werden kann und darf.

 

Pressekontakt:
Basketball Werbe Agentur GmbH
Moritz Schäfer
Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen
m.schaefer@bwa-basketball.com
02331 – 106 111